Energieausweis / Energiepass

In der Energieeinsparverordnung (EnEV) wird seit 2007 der Begriff ENERGIEAUSWEIS verwendet und beschrieben. Der Begriff "Energiepass" wird im Alltag umgangssprachlich fast noch genauso häufig synonym gebraucht. Gundsätzlich ist zu sagen, dass Sie als Verkäufer oder Vermieter von Privat- und Gewerbeimmobilien in der Regel einen Energieausweis dringend benötigen. Spätestens zum Besichtigungstermin muss dieser vorliegen und dem Interessenten unaufgefordert vorgelegt werden. Nur denkmalgeschützte Immobilien sind hiervon ausgenommen.

Im folgenden möchten wir Ihnen erklären, welche Arten es gibt, welchen Sie beantragen müssen und wer Energieausweise überhaupt ausstellen darf.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
zuletzt aktualisiert: 8. Juni 2017 inhaltlich verantwortlich: Dennis Roßbach, 34117 Kassel, Immobilienmakler in Kassel - Immobilienanbieter, Grundstücksmakler, Häusermakler, Immobilienvermittler IHRE IMMOBILIENAGENTUR NORDHESSEN - IHR MAKLER FÜR KASSEL! Immobilien kaufen in Kassel und ganz Nordhessen - mit uns leicht gemacht! | Suche von Häusern und Wohnungen in Kassel und Umgebung  Alle Rechte vorbehalten

Anrufen

E-Mail

Anfahrt